Kilimajaro

Auf dem Weg zum Kilimajaro –Tag 5

07. Feb
2012

SteinbckeAuf 4600 m

Aufwachen auf 3850 m über dem Meerespiegel. Auch heute soll das Wetter vor allem am Morgen schön und klar sein. Kalt wird es bestimmt auch sein. Hoffentlich halten die Schlafsäcke, was sich unsere Sportler von ihnen versprochen haben. Denn heute geht es zwischenzeitlich auf 4600 m hoch, bevor man dann wieder zum Übernachten auf 3950 m zurück geht.

Auf dem Weg zum Kilimajaro –Tag 4

07. Feb
2012

SteinbckeEin 8 Stunden Wandertag

Nach der ersten Nacht im Zelt geht es zum ersten mal 8 h und 1200 Höhenmeter bergauf. Am Ende des Tages wird man auf 3850 m hoch steigen und den Blick auf die umgebenden Berge genießen können - soweit es das Wetter zulässt. Wir hoffen natürlich, dass das Wetter mitspielt. Auf dem Kilimajaro soll an diesem Tag bis zu -10 °C herrschen. Und dies bei herrlichem Sonnenschein.

Auf dem Weg zum Kilimajaro –Tag 3

07. Feb
2012

SteinbckeEinweisung und die ersten Schritte

Ob unsere Sportler die Nacht haben schlafen können? Oder war die Aufregung zu groß? Auf jeden Fall - ob mit viel oder wenig Schlaf – Heute geht es los.

Auf dem Weg zum Kilimajaro –Tag 2

07. Feb
2012

SteinbckeDie Reise zum Ausgangspunkt

Was ist anstrengender? Die Anreise nach Tansania zum Ausgangspunkt der Tour oder die Tour selbst?

Ziemlich sicher ist die Anreise anstrengend. Aber es ist bei der Belastung, die unsere Reisegruppe auf fast 6000 m erfahren wird, kaum vorstellbar, dass einer sagen wird, es sei die Anreise gewesen.

Auf dem Weg zum Kilimajaro –Es geht los

07. Feb
2012

SteinbckeAbfahrt ins Abenteuer

Lange war nichts Neues mehr im Internet zu finden gewesen, so dass sich der ein oder andere vielleicht schon gefragt hatte, ob er doch nicht stattfindet - der Aufstieg zum Kilimajaro.

Aber weit gefehlt. Heute geht es endlich los. Abfahrt ist in Rohrbach am 8. Februar um 13:40 Uhr. Es geht mit dem Zug nach Frankfurt auf den Flughafen und dann ab nach Afrika – besser gesagt nach Tansania.

Auf dem Weg zum Kilimajaro II

20. Okt
2011

Steinbcke2 - Tagestour ins Kühtai

Zu einem 2. Trainingswochenende war das ‚Killimandscharo Team’ des SVG am letzten Wochenende im Kühtai, dem höchstgelegenen Skiort Österreichs. Von der dortigen ‚Dortmunder Hütte’ aus unternahm die Reisegruppe 2 Tagestouren ins Hochgebirge, um sich schon mal an die Höhenluft zu gewöhnen.

Auf dem Weg zum Kilimajaro

25. Sep
2011

kilimandscharo LogoAber zuerst der Aufstieg zur Gotzenalm

Am 17. September 2011 war es endlich soweit, das Warten hatte ein Ende. Gregor, Uschi Georg, Horst, Eva, Peter, Petra, Sonja, Sigird und Hermann machten die erste Zweitagestour auf den Schneibstein im schönen Königsseegebiet mit anschließender Übernachtung in der Gotzenalm. Leider konnten Hermann + Birgitt und Eva an der Tour nicht teilnehmen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.