Spielberichte Herren

Auswärtssieg in Rottenegg

HSV Rottenegg : SV Geroldshausen 3:5 (0:2)

Am vergangenen Samstag stand für die Gerazauser Buam das nächste Pokalspiel an. Es ging vom „Gerazauser Berg“ hinunter und man fuhr direkt den nächsten Berg gen Rottenegg wieder hinauf. Es war bereits das zweite Aufeinandertreffen zwischen diesen beiden Mannschaften binnen 4 Wochen. Wie die Partie endete und für welches Kunststück die Gerazauser Defensive sorgte, wie immer im folgenden Spielbericht.

Magere Kost beim Pokalspiel im Gerazauser Sportpark

SV Geroldshausen : FC Unterpindhart 2:3 (2:3)

Nach den Siegen in den letzten beiden Spielen ging die Mannschaft des SV Geroldshausen als Favorit in das Pokalspiel gegen den 1. FC Unterpindhart. Ob die „Federl-Buam“ dieser Erwartungshaltung trotz personeller Ausfälle gerecht werden konnte, ist wie immer diesem Spielbericht zu entnehmen.

Halbes Dutzend in Fahlenbach

SV Fahlenbach : SV Geroldshausen 0:6 (0:1)

Nach dem erlösendem ersten Saisonsieg am vergangenen Sonntag gegen Rottenegg mussten die „Federl-Buam“ in Fahlenbach ran. Diese nahmen vor Kurzem erst einen Trainerwechsel hin und sicherten sich am Wochenende der Deutschen Einheit drei wichtige Punkte im Abstiegskampf. Wie die Partie ausging und welchen Rückkehrer man im Team begrüßen konnte, ist wie immer im folgenden Spielbericht zu lesen.

Schapfl wird zum Matchwinner

SV Geroldshausen : HSV Rottenegg 1:0 (0:0)

Nach zuletzt schwachen Auftritten zuhause gegen Engelbrechtsmünster und in Schweitenkirchen war die Marschrichtung für die „Federl-Buam“ klar: Wiedergutmachung. Gleichzeitig war die Partie das Top-Spiel in der A-Klasse 4. Alle Einzelheiten zum gestrigen Erfolg folgen wie gewohnt im Spielbericht.

Federl-Baum mit geglücktem Ligapokal-Auftakt

SV Geroldshausen : VfB Pörnbach 5:0 (3:0)

Nachdem man am Wochenende den Ligaauftakt noch in den Sand gesetzt hat, stand am Dienstagabend schon das nächste Spiel an. Diesmal hieß der Gegner beim ersten Pokalspiel in dieser Saison Vfb Pörnbach.

Cookies