Spielberichte Herren

Deutliche Auswärtsniederlage in Reichertshausen

17. Mai
2022

TSV Reichertshausen : SV Geroldshausen 4:0 (0:0)

Bei Sonnenschein und 25 Grad Außentemperatur ging es am Sonntag nach Reichertshausen. Hier stand das letzte Auswärtsspiel der Saison an. Blickte man vor dem Spiel auf die Tabelle, konnte man von einem ausgeglichenen und hart umkämpften Spiel ausgehen, denn es war ein Kräftemesse zwischen Platz 4 und 5. Wie das Spiel nun aber genau verlaufen ist, kann dem nachfolgenden Spielbericht entnommen werden.

SVG-Herren erfüllen Pflichtaufgabe

10. Mai
2022

SV Geroldshausen : FC Schweitenkirchen II 1:0 (0:0)

Es war das wie erwartet schwere Spiel für die Grün-Weißen am vergangenen Sonntag. Dabei empfingen die Schmoldt-Buam die zweite Kraft des FC Schweitenkirchen zum „kleinen“ Derby am Gerazauser Berg. Wie der Pflichtspielsieg am lauen Muttertag zustande kam, ist wie immer dem folgenden Spielbericht zu entnehmen.

Auswärts beim Tabellenführer

03. Mai
2022

FSV Pfaffenhofen II : SV Geroldshausen 0:2 (0:0)

Diesen Samstag ging es für die Jungs von Coach Schmoldt zum Klassenprimus FSV Pfaffenhofen II. Leider gab es aufgrund von Ausfällen einige Veränderungen in der Startelf. Fast die ganze Offensivreihe musste ausgetauscht werden. Stadler, Beer und Drexler konnten an diesem Wochenende nicht mitwirken. Auf den Außen sollten daher Kabba und Schütze für Entlastung sorgen. Fußballerische Highlights wurden von Demmel erwartet, der auf der 10 startete. Zusätzlich halfen Hartmann, Bretz und Kohlhuber aus. Einzelheiten sind wie immer diesem Spielbericht zu entnehmen.

Heimniederlage gegen Langenbruck

26. Apr
2022

SV Geroldshausen : SpVgg Langenbruck 0:2 (0:1)

Im Vergleich zum wichtigen Auswärtssieg gegen Baar-Ebenhausen, gab es in der Startaufstellungen mehrere Veränderungen. Krankheitsbedingt konnte Beer nur auf der Bank Platz nehmen. Stadler rückte dafür auf die Außenposition. Matusczak spielte auf der 10. Im zentralen Mittelfeld ersetzte Schreistetter den angeschlagenen Simon Häußler. Auch die Außenverteidigerpositionen wurden neu besetzt. Schütze und Kabba starteten von Beginn an.

Auswärtssieg in Baar-Ebenhausen

19. Apr
2022

TSV Baar-Ebenhausen II : SV Geroldshausen 1:2 (1:1)

Im Vergleich zur Heimniederlage gegen HSV Rottenegg gab es beim Auswärtsspiel in Baar-Ebenhausen ordentlich Bewegung in der Startelf. Grund hierfür waren vor allem auch Verletzungen. In die erste Elf rückten daher Andreas Schuster, Haage Markus, Haage Robert. Da auch Haage Stefan scheinbar immer noch fit ist, konnte man das Haage-Trio endlich wieder zusammen von Beginn an starten lassen. Ein Sieg sollte folglich nur noch reine Formsache sein.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.