SVG Fußball-Herren feiern ersten Saisonsieg

05. Sep
2022

SV Geroldshausen : SC Oberhummel 4:3 (1:2)

Im zweiten Heimspiel in dieser Saison war die Mannschaft des SC Oberhummel zu Gast in Geroldshausen. Bei diesem herrlichen Sommerabend wollte man den ersten Saisonsieg holen und somit den Vorsprung auf die Abstiegsplätze vergrößern. Ob das gelungen ist, ist wie immer dem Spielbericht zu entnehmen.

Der Trainer, Christian Schmoldt, veränderte nicht viel an der Aufstellung im Vergleich zur letzten Woche. So begann Simon Häußler für Daniel Petz in der Startaufstellung. Leider konnte man immer noch nicht auf verletzten Julian Schütze und Marcel Gump zurückgreifen.

Die Mannschaft des SVG in den grünen Trikots war von Beginn an fokussiert und die spielbestimmende Mannschaft. Allerdings leistete man sich in der 6. Spielminute einen Fehler im Spielaufbau, welcher sofort mit dem 0:1 bestraft wurde. Wenige Zeit später reagierte der Trainer Christian Schmoldt und brachte Daniel Petz und Maximilian Huber in die Partie. Im Anschluss drängte der SVG auf den Ausgleich, welcher in der 37. Spielminute gelang. Nach einem Standard kommt Alexander Schreistetter aus gut 30 Metern per Dropkick zum Abschluss, welcher im linken Kreuzeck des SC Oberhummel einschlug. Sonntagsschuss am Freitagabend! Kurz vor der Halbzeit gab es allerdings den nächsten Rückschlag für die Heimmannschaft. Wieder nach einem Fehler im Aufbau nutzen die Gäste diesen eiskalt und gingen mit 2:1 in Führung. So ging es mit einem Rückstand in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit kam Andreas Schuster in die Partie. Die Gastgeber drückten nun abermals auf den Ausgleichstreffer, welcher in der 62. Spielminute durch Robert Haage gelang. Dieser wurde mit einer Flanke von links in Szene gesetzt. Nun war der Knoten aber endgültig geplatzt und der SVG drehte in der 66. Minute das Spiel endgültig. Nach einem Eckball musste Maximilian Huber nur noch einköpfen. Daraufhin kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. Das Flutlicht fiel aus, dadurch mussten die Mannschaften für ca. 20 Minuten in die Kabinen. Nach dem Wiederanpfiff baute die Mannschaft in den grünen Trikots die Führung weiter aus, nach einem Fehler der Gäste. So erzielte Szymon Matuszczak das 4:2 in der 85. Minute. Diese zwei Tore Führung hielt aber nicht lange an, denn die Heimmannschaft machte den dritten Fehler im Aufbauspiel, welcher wiederrum mit einem Tor bestraft wurde. In den letzten Minuten drückte der SC Oberhummel auf den Ausgleichstreffer, welcher ihnen aber nicht mehr gelang. Somit pfiff der Schiedsrichter die Partie ab und der SVG konnte seinen ersten Sieg in dieser Saison bejubeln.

Wie immer möchte sich die gesamte Mannschaft bei den zahlreichen Fans bedanken, welche uns wieder lautstark unterstützt haben! Der Gegner für kommende Woche ist die Reserve von BC Attaching. Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr in Attaching. Die 2. Mannschaft spielt schon am kommenden Donnerstag um 19 Uhr in Pörnbach.

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.