Erstes Rückrundenspiel - erster Sieg

SV Untermenzing - SV Geroldshausen 0 : 1 (0:0)

Das erste Rückrundenspiel führte die Damenmannschaft nach Untermenzing. Hier konnten sie in einem hitzigen Spiel 3 Punkte mit nach Hause nehmen. Kurzer Rückblick: Das letzte Vorrundenspiel fand am 19.9.20 um 10:30 Uhr beim SpVgg Röhrmoos/Schwabhausen statt und endete 3:0 für die Gastgeber. 

 

Diesen Sonntag war der SVG Gast beim Tabellen Sechsten, dem SV Untermenzing. Trotz erschwerten Bedingungen, dank Corona-Auflagen ohne Kabine, starteten die SVG Mädels motiviert in die Rückrunde. Wieder auf dem Platz begrüßen durften sie ihre Kapitänin Melanie Schader, die nach langer Verletzungspause ins Team zurückkehrte. Die Gegnerinnen versuchten oft Angriffe über die Seiten zu spielen, wurden jedoch immer durch die gut stehende Abwehr gestoppt. In der zweiten Halbzeit war es ihre Stürmerin, Katrin Federl, die mit einem gefährlichen Schuss aus der Distanz die Gegner in Bedrängnis brachte. Dieser traf aber leider nur das Aluminium des Gegnertors. Nach hitzigen 65 Minuten belohnte Alex Deml die Geroldshauser Damen durch einen technisch überragenden Volley nach einem Eckstoß mit dem 0:1. Geschossen wurde die Ecke von Melanie Schader. Im restlichen Spiel gelang es den Gästen durch eine starke Teamleistung ihre Führung zu behalten und die drei Punkte dingfest zu machen. Trotz der stark umkämpften Partie und lauten Wortwechseln, gingen alle zum Glück unverletzt vom Platz.

 

Neu im Team begrüßen dürfen wir Stefanie Beideck. Schön, dass du dich entschieden hast, bei uns mitzukicken!

Und weil es an diesem Sonntag noch nicht genug war, dürfen wir auch unseren neuesten kleinen Fan begrüßen. Unsere Spielerin Karin Panradl und ihr Mann dürfen sich über die Geburt ihres ersten Sohns freuen. Die Damenmannschaft gratuliert hier ganz herzlich und wünscht der kleinen Familie alles Gute!!!

 

 

Das nächste Spiel findet zuhause am Samstag, 03.10.20, um 15:00 Uhr gegen den SC Pöcking statt. Da es die Coronaauflagen nun wieder erlauben, freuen wir uns über zahlreiche Zuschauer am Berg.

(AD)

Cookies