Beitragsseiten

Die Geschichte der Jugendmannschaften

Mit Beginn des Jahres 1950 wurden auch eine Jugend- und eine Schülermannschaft aufgebaut, die Freundschaftsspiele durchführten. Die Jugendmannschaft nahm ab 3. September 1950 an der Punkterunde teil und bestritt meist das Vorspiel zur Begegnung der 1. Mannschaft. Schon im Spieljahr 1953/54 wurde die Jugendmannschaft bereits Meister.

Chronik_Jugendfussball1Im folgenden Jahr 1954/55 wurde der Nachwuchsmangel so stark, dass man die Jugend abmelden musste. Der Grund dafür lag in den geburtenschwachen Jahrgängen, die auch eine Schülermannschaft scheitern ließen. Am 10. Februar 1957 konnte aber bereits wieder ein Freundschaftsspiel der Jugend durchgeführt werden, dem die Anmeldung im Spieljahr 1957/58 folgte. Nun wurde die Jugendmannschaft wieder aufrechterhalten bis zum Jahre 1966, bis man die erneute Abmeldung vornahm. Auch die Schülermannschaft kam nur kurze Zeit zum Tragen und wurde ebenfalls aufgelöst. Der Hauptgrund zu diesem Zeitpunkt war die Auflösung der Volksschulen, das Wegziehen zahlreicher Einwohner und geburtenschwache Jahrgänge.

Zu Beginn des Jahres 1968 wurde dann durch die Initiative von Seib. Ewerling eine Jugendmannschaft gebildet, die sich ab der Saison 1968/69 ständig an den Punktspielen beteiligt.

Ein Jahr später konnte auch die Schülermannschaft (C-Jugend) aufgebaut werden, die seither ebenfalls ständig an den Punktspielen teilnahm.

Eine der erfolgreichsten Jugendmannschaften des SVG erzielte im Spieljahr 1972/73 die Meisterschaft ohne Punktverlust und 1973/74 ungeschlagen in der Jugendgruppe Hallertau.

Chronik_Jugendfussball2

Der Aufstieg in die Jugend-Kreisklasse erfolgte aber erst einige Jahre später, da man zunächst darauf verzichtet hatte. Erst im Spieljahr 1976/77 nahm man den Aufstieg in die Kreisklasse wahr; in der man bis zur Saison 1979/80 vertreten war. In den Spieljahren 1980/81 und 1981/82 spielte man wieder in der Jugendgruppe Hallertau, wobei im letzten Jahr wieder die Meisterschaft erzielt wurde. 1982/83 wurde der drittletzte Platz in der Kreisklasse erreicht und der Abstieg war wieder da. In der Saison 1983/84 erreichte man den 2. Platz und konnte aufgrund des Verzichts eines anderen Vereins wieder in die Kreisklasse aufsteigen. In den Jahren 1984/85 und 1985/86 erreichte man immer Plätze unter den ersten fünf in der Kreisklasse der A-Jugend.

Cookies