SVG - Kalender
November 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Anmeldung



Start

Move your Body - Bitte beachten

Am Do 22.11.2018  kein "Move"

Am Donnerstag 22.11.2018 muss die Übungsstunde in der Preysinghalle von "Move your Body" leider entfallen.

 

SVG Damen verlieren letztes Spiel der Vorrunde

TSV 1865 Murnau : SV Geroldshausen 4:1 (1:0)

Am Samstagnachmittag fuhren die Damen des SV Geroldshausen zum letzten Spiel der Vorrunde nach Murnau. Die Elf konnte eine gute 1. Halbzeit zeigen, brachte den Ball aber nicht ins gegnerische Tor und musste in der letzten Minute vor der Halbzeit das 1:0 hinnehmen. In Hälfte zwei tat man sich sehr schwer und musste weitere drei Tore einkassieren.

 

Weiterlesen...

 

21.10.2018 Wolfgangseelauf

Rechts de Berg, links da See

Laufgruppe 2Zum Saisonabschluss 2018 haben sich sechs SVG Läufer als Ziel den schönen Wolfgangsee im Salzkammergut ausgesucht. Nach der Ankunft am Hotel, das direkt neben dem weltberühmten „Weißen Rössl“ im Zentrum von St. Wolfgang liegt, fand der Tag im „Franz Josef“ bei gutem Essen und ein, zwei Gläsern Wein ein würdiges Ende. Am nächsten Tag war eine kleine Sightseeing-Tour nach Bad Ischl angesagt. Zunächst wurde der Siriuskogl „erklommen“. Dies ist ein kleiner Berg im Zentrum, der die Kaiserstadt mit seinen etwa 130 Metern überragt. Der Weg hinauf ist durch den sog. Sinneswunderweg sehr kurzweilig gestaltet.

weiter im Text und Bilder hier.....

 

Treppenwitz zum Karnevalsauftakt – SVG verliert gegen Rohrbach II

SV Geroldshausen : TSV Rohrbach II 1:2 (1:0)

Selten war es so schwer zu einem Spiel Worte zu finden wie an diesem Sonntagabend. Versuchen wir es einmal mit der bloßen Schilderung der entscheidenden Spielereignisse: 1:0 Alois Federl (15. Spielminute), Gelb-Rot Robert Haage wegen „Unsportlichkeit“ (41. Spielminute), 1:1 Stefan Mayr (58. Spielminute), Rote Karte Stefan Humbach wegen „Beleidigung“ (72. Spielminute), Gelb-Rote Karte Christian Koberowsky wegen „provokantem Gesichtsausdruck“ (85. Spielminute), 1:2 Sebastian Harastko nach einem „Foul“elfmeter (89. Spielminute). Einig waren sich nach dem Spiel alle Beteiligten von beiden Seiten, dass der Mann in Gelb aus der Schiedsrichtergruppe Freising der schlechteste Mann auf dem Spielfeld gewesen war.

Weiterlesen...

 

3 Punkte für SVG Damen

SV Untermenzing : SV Geroldshausen 0:1 (0:0)

Am vergangenen Sonntag starteten die SVG Damen zum vorletzten Auswärtsspiel der Vorrunde nach Untermenzing. Nach einer starken ersten Halbzeit ging man mit einem 0:0 in die Pause und konnte erst in der zweiten Hälfte das 0:1 erzielen und 3 Punkte einfahren.

 

Weiterlesen...

 

Wandern im Höger Forst

Der Herbst zeigt sich in seinen schönsten Farben. Darum wollen wir am Sonntag, den 11. November im Höger Forst wandern. Wir starten um 9.30 am Friedhofsparkplatz Geroldshausen. Eine Einkehr am Mittag ist auch geplant, wo - das steht noch nicht ganz fest, aber wir haben schon immer was gutes zu essen bekommen. Wer mitwandern möchte meldet sich bitte unter der Telefonnr. 08442/6168222 an.

 

Lutz und Drexler sichern SVG 3 Punkte

FC Geisenfeld : SV Geroldshausen 0:1 (0:0)

Alles war angerichtet: perfektes Fußballwetter, 10 Grad Außentemperatur, trockener Rasen. Coach Federl musste seine Elf im Vergleich zur Vorwoche umbauen. Kapitän Matthias Förch war verletzungsbedingt zum Zuschauen verdammt, Mohammed Kabba konnte erst zum Spielbeginn anwesend sein. Federl rutschte neben Haage in die Innenverteidigung. Beer und Koberowsky rutschen wieder in die erste Elf.

Weiterlesen...

 

Taekwondo: Oberbayerische Meisterschaft

In Kirchseeon fand heuer mit 170 Starter/innen die Oberbayerische Vollkontakt-Meisterschaft statt.

Vom SV Geroldshausen waren 6 Teilnehmer am Start.

Ehrenbogen Lion, Heinel Lorenz und Welnhofer Michael traten in der gleichen Gewichtsklasse an.

In die Medaillenrange kamen

Pauline Schings 3. Platz

und mit Gold wurden Prall Emily und Bernhard Hellerbrandt belohnt.

 

Taekwondo - 2. Gürtelprüfung 2018

2015_01 Alle 9 Sportler/innen haben unter den Augen des Prüfers Alois Seidler (5.Dan) das Prüfungsprogramm nach DTU-Richtlinien erfolgreich absolviert.

Wir gratulieren zum

9.Kup Ostermeier Veronika

8.Kup Holland-Moritz Felicitas, Gauweiler Julia, Ostermeier Marie

6.Kup Schings Pauline, Welnhofer Michael

5.Kup Atzler Lesa

4.Kup Weiland Nikolaus

1.Kup Meier Herbert

Für Herbert beginnt die Vorbereitungsphase zur Danprüfung.

 

Fotos

 

Taekwondo - Weitere Schwarzgurte im Verein

2015_01

In Krumbach fand eine Landes-Dan-Prüfung statt, mit den Prüfern um Heinrich Magosch, Reinhold Gruber mit Sergio Albanese und mit Heinz Gruber, Sandra Stenzel-Gruber und Günther Sonner.

 

Unter den 41 Prüflingen waren auch 3 Prüflinge vom SV Geroldshausen. Nach intensiver mehrmonatiger Vorbereitung wurden die Geroldshauser Teilnehmer in den Bereichen Formenlauf, Einschrittkampf, Wettkampf, Selbstverteidigung und Bruchtest geprüft. Vor allem im Bereich Wettkampf war die Leistung der Geroldshauser überdurchschnittlich.

 

Nach überzeugenden Darbietungen bestand Luca Neuhäuser zum 1. Dan, Mathias Schapfl zum 1. Dan und Kathrin Seidler zum 2. Dan. Dazu gratulieren die Abteilungsleitung und die Trainer Renate und Alois Seidler.

 

Fotos

 


Saisonende der Radlroaser

JahresabschlußfeierPokal

Zur diesjährigen Abschlußfeier trafen sich die Radlroaser am 31.10.2018 im Sportheim. Zum Rahmenprogramm gehört traditionell auch die Ehrung des fleißigsten Radlers. Zur Ermittlung werden für die Teilnahmen an allen Trainingsfahrten und Ausflügen je nach Distanz Punkte vergeben. 15 Sportler waren regelmäßig bei den Radlroasern aktiv und wurden in die Wertung aufgenommen. Mit großem Abstand konnte sich heuer den begehrten Pokal Reiner Macht sichern. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Federl Ludwig und Haage Rudi.

Die Radlroaser waren auch dieses Jahr wieder viel unterwegs. Neben den wöchentlichen Trainingsfahrten standen auch wieder einige Tagesausflüge auf dem Programm, zum Beispiel nach Landshut, Kehlheim, Altötting und einige andere. Der Höhepunkt der Saison war natürlich wieder die Mehrtagesfahrt, die heuer nach Freiburg und Straßburg ging.

Die Haupttour 2019 wurde auch schon vorgeplant, nach einigen guten Vorschlägen für interessante Reiseziele wurde beschlossen ab 28.Juni nach Wien zu fahren.

Ich wünsche allen Radlroasern eine erholsame Winterpause. Auf dass in der Saison 2019 wieder alle fit sind und zusammen schöne sportliche Stunden erleben können.

 

Damen sichern sich in letzter Sekunde einen Punkt

SV Geroldshausen : FC Puchheim 1:1 (0:1)

Im vergangenen Heimspiel zeigten die Damen des SV Geroldshausen vor allem in der ersten Halbzeit eines ihrer stärksten Spiele der Saison. Trotzdem konnte man einen 0:1 Rückstand erst in der letzten Spielminute durch einen Foulelfmeter aufholen und somit einen Punkt sichern.

 

Weiterlesen...

 

SVG vergibt Auswärtssieg

SV Zuchering : SV Geroldshausen 2:2 (0:1)

So bitter kann manchmal Fußball sein... Knappe 70 Minuten zeigte die Federl-Truppe tollen Einsatz und führte verdient mit 2:0 gegen den Gastgeber aus Zuchering. Doch dann wendete sich das Blatt und der SVG musste 2 Rückschläge binnen kurzer Zeit verkraften. Am Ende konnte man sogar noch um den einen gewonnenen Punkt froh sein...

Weiterlesen...

 

Änderung Samstags-Lauftreff (Zeitumstellung)

weckerDie neuen Lauftreffzeiten sind wie folgt:

Montag,       19:30h ab ARS-Arena Wolnzach

Mittwoch,     08:30h Höger Forst

Donnerstag, 19:30h ab ARS-Arena Wolnzach

Samstag,     15:00h Höger Forst

Für die Abendläufe unbedingt eine Warnweste tragen und eine Taschenlampe mitnehmen!

 

Vorbereitungen für die SVG Weihnachtsfeier 2018

SVGler des Jahres 2018 und Infoblatt 2018

Der SV Geroldshausen wird auch in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier abhalten. Diese findet dieses Jahr bereits am 15.12.2018 statt. Näheres werdet Ihr rechtzeitig auch über diese Webseite erfahren.

Für den SVGler des Jahres werden wieder Vorschläge von den Mitgliedern erbeten. Diese sind bis zum 30.11.2018 an Thomas Dengler (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ) zu richten. Bitte unterstützt den SVG bei dieser Aktion. Zu dem Vorschlag sollte auch eine kurze Begründung beigefügt werden. Wer dazu noch Fragen hat, kann sich gerne an Thomas wenden.

Das Infoblatt 2018 wird ebenfalls wieder erscheinen. Dazu werden wieder Informationen von den Abteilungsleitern benötigt. Diese sollten bis zum 16.11.2018 bei der Geschäftsstelle des SV Geroldshausen per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. eingegangen sein.

Wie im letzten Jahr wollen wir das Infoblatt wieder attraktiv gestalten. Deshalb sind auch kurze Beiträge, Anekdoten oder andere für unsere Leser interessanten Infos erwünscht, wobei hier jeder diese einsenden kann.

Bei Fragen hierzu könnt ihr Euch auch gerne direkt an Johannes Ays wenden.

 

Heimniederlage für die SVG Damen

SV Geroldshausen : SC Vierkirchen 1:3 (1:1)

Am Sonntag empfingen die Damen des SV Geroldshausen die Gäste aus Vierkirchen. Als Tabellenführer ging man als Favorit in die Begegnung. Der SVG konnte dieser Erwartung aber nicht ausreichend gerecht werden und verlor mit 1:3.

 

Weiterlesen...

 

„Geisenhausen-Nord“ holt Punkt im Lokalderby gegen Wolnzach

SV Geroldshausen : TSV Wolnzach 1:1 (0:0)

In einem rassigen, hitzigen und teilweise überharten Lokalderby stand schlussendlich ein durchaus leistungs- und chancengerechtes Unentschieden zu Buche. Der TSV Wolnzach war nach einer knappen Stunde durch einen Strafstoß in Führung gegangen. Kurz vor Schluss war es dann Familie Haage vorbehalten, den verdienten Ausgleich für die Hausherren zu besorgen. Stefan Haage brachte einen Freistoß in den Sechzehnmeterraum, nach einem Durcheinander landete der Ball bei Robert Haage. Der 19-Jährige ließ sich nicht lange bitten und markierte aus der Drehung den 1:1-Endstand.

Weiterlesen...

 

Erneut 3 Punkte für SVG Damen

SC Pöcking : SV Geroldshausen 0:2 (0:0)

Am vergangenen Samstag konnten sich die SVG Damen mit einem wirklich guten Spiel über 90 Minuten erneut 3 Punkte sichern. In der schönen Gegend des Starnberger Sees bejubelten die Mädels den verdienten Sieg gegen Pöcking.

 

Weiterlesen...

 
SVG-Hüpfburg

Huepfburg

Zum Verleihen

Weitere Infos

Auf Bild klicken

Wer ist online
Wir haben 203 Gäste online
Werbepartner
GELA_4585_56h_kl.jpg