SVG-Sommerschwimmschule 2022 (Start noch offen)

03. Mai
2022

Schwimmer

update (03.05.2022) - die Sommerschwimmschule ist leider ausgebucht!

AKTUELL ist leider nur die Aufnahme auf eine Warteliste möglich!

Der SV Geroldshausen bietet wieder ein weiterführendes Schwimmtraining für alle interessierten Kinder an. Dieser Kurs wird die gesamte Sommersaison immer freitags im Wolnzacher Freibad (hauptsächlich  im 50 Meter-Becken) stattfinden. Letzter Tag der Sommerschwimmschule ist der 09.09.2022. Das Training der Sommerschwimmschule wird nach Altersklassen bzw. nach Leistungsstand eingeteilt. Betreut wird das Ganze von unseren SVG Trainern Hannelore Meßner, Cornelia Meßner, Sabine Neumayr und Martin Schlicht. 

Trainingsziele der Sommerschwimmschule sind:
Gruppe I:   Festigen der Brustschwimmtechnik, erste Schwimmübungen in Rückenlage mit verschiedenen Schwimmhilfen, Strecken- und Tieftauchen, verschiedene Sprünge.
Gruppe II:  Festigen der Brustschwimmtechnik, Schwimmübungen in Rückenlage, Strecken- und Tieftauchen, verschiedene Sprünge.
Gruppe III:  Gleich wie Gruppe II, Brustschwimmen mit richtiger Atemtechnik (Kopf im Wasser), Rückenkraul und erste Übungen zum Kraulschwimmen.
In allen Gruppen: Verbesserung der Ausdauer
 
 
Die Gruppeneinteilung und Trainingszeiten sind wie folgt:
Gruppe I   Zeiten: 14:30 h - 15:00 h Alter: ca. 6 - 7 Jahre  
Gruppe II   Zeiten: 15:00 h - 15:30 h Alter: ca. 8 - 9 Jahre  
Gruppe III   Zeiten: 15:30 h - 16:00 h Alter: ca. ab 10 Jahre  
Die Aufsichtspflicht der Trainer beginnt und endet am Beckenrand! 
Voraussetzung für die Teilnahme an der Schwimmschule: Angstfrei 25 Meter schwimmen im tiefen Schwimmerbecken.
 
Das Training wird auf das bereits Erlernte immer weiter aufbauen, deshalb ist eine regelmäßige Teilnahme sinnvoll um nicht den Anschluss zu verlieren und die Gruppe zu behindern.
Unkostenbeitrag für die gesamte Saison beträgt 50 € für SVG-Mitglieder / 70 € für Nichtmitglieder. Die Kursgebühr ist am ersten Trainingstag in bar zu entrichten! Darin enthalten ist ein Versicherungsanteil und eine Abgabe an die Gemeinde Wolnzach.
Sollte das Bad corona-bedingt schließen, erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühr!
 
Neben der Kursgebühr muss noch der reguläre Eintritt (pro Kurstag!) für das Freibad bezahlt werden. Jeder der das Bad betritt, muss einen Eintritt zahlen.
Die Schwimmschule findet auch in den Ferien und bei jeder Wetterlage statt. Neoprenanzug (bei kalter Witterung) ist erlaubt! Bei Gewitter muss das Training leider ersatzlos entfallen. Die Teilnehmerzahl pro Gruppe ist begrenzt, sodass wir eine frühzeitige Anmeldung empfehlen.  
Für die Anmeldung und weitere Fragen steht Hannelore Meßner per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (mit Angabe von: Name, Alter und Telefonnummer) oder Telefon 08442/4574 gerne zur Verfügung.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.